MyLog CSV Kon­ver­ter

CSV Parser für PC Log-Statistik

MyLogLogo von webeddie-myLog
PC Log Auswerter

Erzeugen einer Statistik über Zeit. Besuchen Sie die Demo.

Bestimmen eines Zeitraum über welchen eine Aufzeichnung von Daten wie Temperaturen, Kom­po­nen­ten-Aus­las­tung­en, Lüf­ter­dreh­zah­len usw. er­fol­gen soll. Diese wer­den auf ei­ner CSV-Da­tei ge­spei­chert, wel­che von myLog aus­ge­wertet wird.

HWiNFOHWiNFO Logo
Informations und Diagnose Freeware

Die HWiNFO Freeware ist NICHT von uns. Allerdings ist sie Vor­aus­setz­ung für un­sere MyLog App.

Für die Installation der Freeware kon­sul­tier­en Sie am Bes­ten un­sere An­lei­tung für MyRig. Alles Wei­tere fin­den Sie in den Screen­shots auf die­ser Sei­te.

1 Erzeugen der CSV-Datei
Screenshot anwählen von Sensoren

Laden Sie das Sen­so­ren-Panel. Dies kann auch gleich beim Star­ten von HWiNFO ge­schehen wenn 'Sen­sors only' ge­wählt wird.

Screenshot button für Settings-Fenster Settings vornehmen

Screenshot setzen der Intervalle

Setzen der Intervalle, Standard sind 2 Sekunden. Als Ziel sollte man so maximal 1000 bis 1200 Schritte erreichen. Das heisst, dass man bei der Standard-Einstellung 40 Minuten nicht zu weit überschreiten sollte. Setzen sie den Timer auf z.B. 5000ms sind über 1½ Stunden drin.

Screenshot setzen der Intervalle

Festlegen der Parameter, welche Auf­ge­zeich­net werden sollen. Stan­dard­mässig sind alle ak­ti­viert. Ein deaktivieren der Parameter, an denen man kein In­teresse hat macht Sinn, denn es sind sehr viele! Für 'MyLog' müssen Sie sich aller­dings kaum Ge­dan­ken machen, da nur Pa­ra­meter im CSV ge­spei­chert wer­den, die sich auch wir­klich ändern (kön­nen).

Screenshot starten der Aufzeichnung Starten der Aufzeichnung

Sie werden nach einem Speicherort für die CSV-Datei gefragt

Screenshot beenden der Aufzeichnung Beenden der Aufzeichnung

2 Statistik durch MyLog
Screenshot Upload der CSV-Datei

Die CSV-Datei hier uploaden oder durch den Button in einer MyLog-Ansicht.

Screenshot Statistik mit Werte-Fenster

Die Parameter können via Klick zu-/weg-geschaltet werden. Die Höhe richtet sich dy­na­misch nach den Wer­te­be­rei­chen aus. Mouse-Ho­ver zeigt in ei­nem klei­nen Fen­ster die Wer­te beim je­wei­ligen Step an. Bei sehr vie­len Steps kann via 'Op­tio­nen' ein ho­ri­zon­ta­ler Scroll­bal­ken ein­ge­blen­det wer­den um die Kur­ven über­sicht­lich­er an­zu­zei­gen.

Screenshot Anzeige der max/min-Werte

Fenster mit Anzeige der max/min-Werte.

3 Schlusswort

webeddie-MyLog ist mir beim Rum­ex­peri­men­tier­en mit dem HTML Can­vas-Ele­ment 'pas­siert'. Daher kommt's dass z.B. Pass­wort und sonstige Rand­da­ten nicht in einer MySql Da­ten­bank ge­spei­chert wie bei MyRig, son­dern in rei­nen Text-Da­teien. Auch keine Vorbereitung um weitere Sprachen hinzuzufügen, was bei MyRig wiederum der Fall ist. Das Tool Hichart, welches bei MyLog an­ge­wen­det wird, wurde in­zwi­schen um ei­ni­ges mo­der­ner und den neu­en Brow­ser-Ge­ne­ra­tio­nen an­ge­passt.

Jede(!) Software 'altert'. Auch wenn alles noch gut funk­tio­niert, so wird's immer wie­der mal Zeit für Ver­bes­serung­en oder gar einen kom­plett neu­en An­satz; neue Tech­ni­ken sind ver­füg­bar, Browser wer­den bes­ser, Hard­ware-Leis­tung steigt u.v.m.

MyLog hat trotzdem um einiges mehr an Be­nutzern als MyRig; be­son­ders bei Gamern sehr be­liebt um Tem­pe­ra­tur-Ver­läu­fe ein­zu­sehen.

webeddie 2017